CSD Freiburg

CSD Freiburg

Danke!!! CSD Freiburg 1.7.2017
Wahlaufruf zur Bundestagswahl 2017
Wahlaufruf zur Bundestagswahl 2017
Diese Woche ist Bundestagswahl! Wir rufen alle Wähler*innen auf zur Wahl zu gehen und ihre Stimme im Sinne von Vielfalt und Respekt für eine demokratische...
Mehr
Statement zu den BZ-Artikeln
Statement zu den BZ-Artikeln
Nach den vielen Reaktionen auf die BZ Artikel, veröffentlichen auch wir unsere Stellungnahme und klären über die Unrichtigkeiten auf: Direkt zur unserer Stellungnahme | Stellungnahme...
Mehr
Reaktionen auf die BZ-Artikel
Reaktionen auf die BZ-Artikel
Stellungnahme/Leser*innenbriefe des Regenbogenreferats und der Rosekids zu den Artikeln in der Badischen Zeitung (online, Printausgabe und auf Fudder).
Mehr
Offener Brief an die Stadt Freiburg
Offener Brief an die Stadt Freiburg
Offener Brief bezüglich des städtischen Umgangs mit dem CSD Sehr geehrter Oberbürgermeister Dr. Salomon, sehr geehrte Stadträt*innen, wir blicken auf einen sehr erfolgreichen Christopher Street...
Mehr
Danke!!!
Danke!!!
Erste Impressionen zum CSD Freiburg 2017! Wir blieben erfrischend un(d) beliebt!
Mehr
CSD und der Blick über den Tellerand
CSD und der Blick über den Tellerand
Der Christopher Street Day (CSD) ist für uns Ausdruck von Emanzipation. Solidarität und die Verknüpfung verschiedener Unterdrückungsformen sind für uns Bestandteil des Kampfes gegen Ausgrenzung...
Mehr

– Sommerpause –

Nach einem erfolgreichen CSD 2017 gehen wir erstmal in den Sommerschlaf – im Herbst werden wir wieder mit regelmäßigen Treffen starten und mit einem Willkommensplenum für Interessierte die Planung für den nächsten CSD aufnehmen. Bis dann 😘

Mitmachen

Wir suchen dich!

Seit vier Jahren in Folge nehmen tausende Menschen an der Demonstration/Parade, den Kundgebungen und weiteren Veranstaltungen rund um den CSD Freiburg teil, um für Gleichstellung und Sichtbarkeit einzutreten. Der Christopher Street Day Freiburg e.V. besteht aus einem kleinen Team, das den CSD in Freiburg ehrenamtlich und unkommerziell realisiert. Ein großer Anteil der Arbeit wird dabei von vielen Helfer*innen und Freiwilligen getragen, deren unermüdliche Hilfe für die Umsetzung unerlässlich ist und deren individueller Beitrag den CSD weiterbringt.

Wenn du dich engagieren willst, wenn du für die Rechte von LSBTTIQA*-Menschen eintreten möchtest, wenn du gegen Diskriminierung, Sexismus, Rassismus, Antisemitismus und Nationalismus bist, komm zu uns!

Nichts muss, alles kann

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten den CSD zu unterstützen: finanzielle Unterstützung durch Spenden, Hilfe bei kleineren Aufgaben (z.B. Fahnentragen bei der Parade oder Kassenschichten auf Partys), Planung von Veranstaltungen oder tatkräftige Unterstützugn der CSD Orga.

Melde dich für unseren Volunteer-Verteiler an, wenn du den CSD und unsere Arbeit unterstützen willst. Schreib uns dazu unter kontakt@freiburg-pride.de oder schreib einfach leere Mail an volunteer+subcribe@freiburg-pride.de. Darüber halten wir dich über mögliche Aufgaben und über die Vorbereitungen rund um den CSD auf dem Laufenden.
Außerdem gibt es einen allgemeinen Newsletter, um Gruppen, Vereine, Kollektive oder alle anderen Interessierten zu informieren, für den ihr euch auch selbst mit einer Mail an newsletter+subcribe@freiburg-pride.de anmelden könnt.

Du kannst auch jederzeit zu unseren Treffen vorbeikommen – wir freuen uns auf dich. Bei weiteren Fragen stehen wir dir gerne jederzeit zur Verfügung unter kontakt@freiburg-pride.de.