CSD 2019 – Offizielle Afterparty

Offizielle CSD Afterparty; 22.06.2019 - ab 22h in der Mensa Rempartstraße

Für alle, die von der Parade nicht genug bekommen gibt es danach noch die offizielle CSD PARTY in der Mensa Rempartstraße. 
Auf 3 Floors – Trash, Tech/House und Techno – erwartet euch eine bunte musikalische Mischung, bei der für jeden Geschmack etwas dabei ist. Feiert mit uns durch die Nacht und genießt diesen einzigartigen Tag im Jahr. Zeigt Freiburg, dass wir nicht nur am Tag laut sein können und packt am besten noch ein paar Freund*innen ein und kommt zur Party – 22:00 geht’s los!
Wir freuen uns auf euch! ❤️

Tickets gibt es auch jetzt schon im Vorverkauf. Für VVK Sonderpreise von nur 12 Euro oder ermäßigt (Schüler*innen, Studierende, Erwerbslose und Menschen mit Behinderung) 10 Euro seid ihr am Start!
Unsere offiziellen VVK Stellen sind:

  • Café Ruef
  • Jos-Fritz-Café
  • Zündstoff

Lineup:

Trashfloor

22:00-01:00 – DJs Sanoj, Robert Sun und ReNext

Den Startschuss auf dem Trashfloor übernehmen wie auch schon in den letzten Jahren die DJs Sanoj, Robert Sun und ReNext – vielen von euch bekannt von der Pink Party und Waldsee, heizen sie euch sowas von ein, dass ihr euch wünschet es wäre Winter!

01:00-03:00 – Musikalische Späterziehung

Die zweite Perle eures Trash Erlebnisses stellt Jana aka Musikalische Späterziehung dar. Kommen se näher, das mit dem Tanzbeinschwung kommt von ganz allein! Bereits bei der Pink Party ließ uns die Musikalische Späterziehung mit keiner Faser unberührt und so freuet euch ob dieser wundervollen Klänge.

03:00-05:00 – Skinny Bitch DJane Team und Die Fürstin

Das Skinny Bitch DJane Team verzaubert mit ihrer Auswahl feinster Bitch-Musik sowie dem Spezial-Feenstaub in Flüssig-klebriger Form seit über einem Jahr Freiburg. Von Azelia Banks bis hin zu Träsh-Pop-Classics.
Kurzzeitige Intervention gibt´s durch unsere hauseigene Fürstin aus Bayern, , die erstmalig ein paar ihrer trashigen Geister vom Dachboden holt.

Tech/Housefloor

22:00-01:00 – Lang und Saftig

In den letzten Jahren hat sich das Duo in der Freiburger Elektro-Szene einen Namen gemacht – ihre Musik bewegt sich zwischen 90 und 115 bpm und verzaubert mit melodischen Tönen und deepen Tracks.
Als Mitglieder des Irrlicht Konzepte-Kollektivs engagieren sie sich für ein vielseitiges Nachtleben in ihrer Stadt. Lasset euch entführen in die Welt der Irrlichter und verlieret euch!

01:00-03:00 – Goldfrettchen

Der Freiburger Tuntenball ist zwar sein Heimathafen, Goldfrettchen dürfte euch mittlerweile aber nicht mehr nur in Freiburg ein Begriff sein. Mit seinen technoiden Klängen bringt er eure Beine in Bewegung und eure Gefühle zum zappeln. Von deepem House bis zu satten Bässen nimmt euch das goldene Frettchen mit auf eine Reise … die in letzter Zeit nicht selten in orientechnischen Experimenten endet.

03:00-05:00 – Isabelle Gaultier

Isabelle Gaultier wurde einst wie folgt beschrieben: “ach bist du die, wo man immer überrascht sein darf, was einen erwartet?” Bei Isabelle kommt es immer auf das Setting an. Man muss ja mit den Tänzer*innen mitgehen und sie wiederum mit dir. Also benennen wir es als “Süßholzraspeln der Frequenzen”.

Technofloor

22:00-23:00 – Analyds

Analyds nimmt euch mit auf eine Techno Odyssee durch schneebedeckte Gefilde mit klirrenden Eiszapfen und donnernden Basslawinen. Also zieht euch warm an!

23:00-00:00 – Karacho Kaja

Verlassen euch nach dem bunten Treiben auf der Straße die Kräfte, bläst Karacho Kaya mit ihrem wummerndem Bass neue Energie in eure Leiber. Der Name ist Programm.

00:00-01:00 – Ame Neko

Ame Neko ist düsterer Techno. Straight, rythmisch, nicht perfekt, hart, soft und hier und da mit experimentellen Frechheiten.

01:00-03:00 – Lellek Lukida

Durch ihre Sets schwangen vorerst nur Freund*innen sein*ihr Tanzbein, seit ein paar monaten jedoch begeistert sie auch die memschen außerhalb ihrer vier Wände. Nun ist sie aus der freiburger Nachtszene nicht mehr wegzudenken, ob susifest, bardobar, artik, oder hans bunte, überall füllte sie mit ihrer coolen und frechen Art die Tanzflächen!

03:00-05:00 – Ray Hoffmann

Ray Hoffmann ist aus der Freiburger Technoszene nicht mehr wegzudenken. Lasst euch von seinem Sound in die tiefsten technoiden Gefilde tragen und verliert euch noch etwas, die Realität kann warten!